Führungszeugnis übersetzen schon ab 39,90 EUR inkl. USt
Führungszeugnis übersetzen schon ab 39,90 EUR inkl. USt

Beglaubigte Übersetzung

Ob eine Beglaubigung erforderlich ist, gibt die Stelle vor, die die Übersetzung verlangt.

 

Durch die Beglaubigung erhält das Dokument notarielle Urkundskraft. Der ermächtigte Übersetzer erstellt durch Anbringung des Beglaubigungsvermerks und seines Stempels eine notarielle Urkunde, die in den meisten Ländern so anerkannt wird.

Durch die Beglaubigung kann der Empfänger der Übersetzung erkennen, wer die Übersetzung gefertigt hat und was für ein Dokument die Grundlage der Übersetzung war, ein Original (bzw. eine beglaubigte Kopie) oder eine einfache Kopie. Dazu zählen auch Faxkopien oder eingescannte Dokumente.

Achtung! Nur ermächtigte Urkundenübersetzer dürfen beglaubigte Übersetzungen fertigen. Ein beeidigter Gerichtsdolmetscher ist dazu nicht ermächtigt. Eine offizielle Übersicht über alle in Deutschland ermächtigten Übersetzer finden Sie hier: http://www.justiz-dolmetscher.de/

 

Wichtig ist, dass die Ermächtigung bereits erfolgt ist und es sich nicht nur um einen beeidigten Dolmetscher handelt.

Unsere Übersetzer sind alle von einer der in Deutschland zuständigen Stellen als Urkundenübersetzer ermächtigt . Dieses können Sie später mithilfe des Stempels unter dem Dokument auch auf der oben angegebenen Internetseite nachprüfen.

Kontakt

Certrans GmbH

Strandstr. 15

24159 Kiel

 

Du brauchst schnelle Hilfe bei der Übersetzung eines Textes? Wir sind rund um die Uhr erreichbar!
Telefon: 0431 8880775-0
oder schick eine E-Mail an: info@certrans.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Führungszeugnisse und andere Urkunden übersetzen - seriös, schnell und zuverlässig. In alle Sprachen. Online. Taggleich. ©Certrans GmbH, 2019

Anrufen

E-Mail